Seminar A.2 Dimensionen der Führung 

Gute Führung ist erlernbar. Führung der eigenen Person, Führung anderer und das Verhalten in der Gruppe - Die Dimensionen der Führung sind vielschichtig. Eine professionelle Führung zeichnet sich durch die Beachtung bestimmter Prinzipien, die Beherrschung wichtiger Werkzeuge und durch die persönliche Authentizität des Führenden aus. 

Ziele/Nutzen:

Die Teilnehmenden werden mit wichtigen Anforderungen von Führungsprozessen aus der Sicht differenter Rollenanforderungen vertraut gemacht. Sie setzen sich mit dem Leitbild ihrer Einrichtung auseinander und wissen welchen Beitrag sie zur Umsetzung leisten können. Sie lernen, was eine verantwortungsvolle Führungskraft auszeichnet. Zudem lernen sie, Mitarbeitergespräche aus verschiedenen Perspektiven zu führen. 
Die Teilnehmenden erfahren das situationsabhängige Wechselspiel zwischen Führenden und Geführten und können die verschiedenen Perspektiven einsetzen und nutzen. 

 

Inhalt:

Dimensionen der Führung: 

• Begriffsbestimmung
• Führung der eigenen Person, Führung anderer und Verhalten in der Gruppe
• Rollen einer Führungskraft

Führungsprinzipien:

• Leitbilder
• Anforderungen an Führungskräfte
 
Führungsstile  -  Was zeichnet gute, verantwortungsvolle Führung aus? 

Werkzeuge wirksamer Führung: 

• Motivation
• Delegation
• Führen mit Zielen - Zielvereinbarung
• Mitarbeitergespräche
• Feedback
• Regelkommunikation 

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Gesundheitsförderung als Führungsaufgabe

Zielgruppe:

Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte mit Grundlagenwissen zum Thema Führung.

 

Des Weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die sich mit wichtigen Anforderungen von Führungsprozessen aus der Sicht unterschiedlicher Rollenanforderungen vertraut machen möchten.

 

Methoden:

Trainer-Input, Auseinandersetzung mit von den Teilnehmenden vorgegebenen Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Diskussionen und Erfahrungsaustausch 

Mindest-TN: 12

Seminargebühr: 390 Euro (Für Studierende, Promovierende und Postdocs: 180 Euro) 

Seminardauer: 1 Tag

Flexible Terminierung (offene Seminare) 

Bitte melden Sie sich für ein offenes Seminar unter Angabe des Titels über das Kontaktformular an. Vermerken Sie im Nachrichtenfeld: „Der Termin wird individuell mit mir abgestimmt.“

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bestätigen wir dessen Eingang per E-Mail und informieren Sie, wann wir uns mit Ihnen und den anderen Seminarinteressierten zur Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Nach Abstimmung mit Ihnen und allen weiteren Seminarinteressierten für einen konkreten Durchführungstermin, erhalten Sie eine verbindliche Auftragsbestätigung mit allen relevanten Informationen zu Ihrem Seminar. Die Rechnung für die Seminarteilnahme folgt ca. 3-4 Wochen vor Seminarbeginn. 

Die Seminare können Sie auch als Inhouse-Training buchen. Kontaktieren Sie uns!




UA-133938761-1
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn